Solver herunterladen

OpenSolver gibt es in zwei Versionen, einer einfacheren “linearen” Version und einer “fortgeschrittenen” (nichtlinearen) Version mit Unterstützung für mehr Solver, einschließlich nichtlinearer Solver. Beide Versionen sind für Mac und Windows verfügbar. Unter Windows sollte OpenSolver mit Excel 2007 und höher arbeiten. Wir testen es auf 32 und 64 Bit Windows 7/10 in Excel 2010/2013/2016. (Ältere Versionen haben mit Excel 2003 gearbeitet, aber wir testen dies nicht mehr.) Unter Mac OS X sollte es mit Excel für Mac 2011 mit jeder Version von OS X neuer als 10.7 funktionieren. Mit diesem Solver-Add-In können Sie bessere Möglichkeiten zur Zuweisung knapper Ressourcen, zur Gewinnmaximierung oder zur Minimierung von Kosten oder Risiken in einer Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Finanzen und Investitionen, Marketing, Fertigung und Produktion, Vertrieb und Logistik, Einkauf und Personal sowie Wissenschaft und Engineering finden. Um Beispiele zu sehen, öffnen Sie die In-Book-Arbeitsmappe SolvSamp.xlsx, die in Microsoft Excel enthalten ist, oder registrieren Sie sich unter www.solver.com und klicken Sie auf Beispiele, um Dutzende weitere Beispielmodelle herunterzuladen. Viele Management-Wissenschafts-Lehrbücher enthalten auch Beispiele und Diskussionen von Solver-Modellen: siehe Support – Empfohlene Bücher über Solver.com. Wenn Sie Excel 2016 auf dem Mac ausführen, müssen Sie die Solver nach dem Entzippen von OpenSolver installieren. Im entpackten Ordner finden Sie eine Datei namens “OpenSolver Solvers.pkg”. Öffnen Sie diese Datei, und klicken Sie sich durch die Eingabeaufforderung, um die Solver auf Ihrem Computer einzurichten (Dazu müssen Sie das Administratorkennwort eingeben). Danach können Sie OpenSolver wie gewohnt verwenden.

C/ Download SolverStudio Zip-Datei. Wir empfehlen Ihnen, unsere neueste Version herunterzuladen (angekündigt auf 20150813, und aktualisiert auf 20150903, um neue MOSEK-Beispiele und wieder auf 20151117, um einen IronPython-Bug zu beheben und wieder auf 20160408, um Probleme mit der neuesten Julia / JuMP-Version und wieder auf 20160520 mit CMPL, NEOS & GMPL Verbesserungen zu beheben). Eine Konsolensoftware, die ein Solver für die Simulation von Austenit-Transformationen ist. Es hat eine Textdatei-In/Out-Schnittstelle. Außerdem gibt es eine Fensterschale für den Berechnungsergebnisprozess und importieren Sie ausgewählte Ergebnisse in Excel-Dateien. Thermodynamik und kinetische Berechnungen. Nur für MS Windows. Ich benutze MS Excell sehr oft bei meiner Arbeit, aber der integrierte Solver ist ziemlich schwach. OpenSolver hilft mir sehr, weil es auf meinem alten PC überragend ist.

Office für Mac 2016 ist sandkastenfähig, d. h. es können nur ausführbare Dateien ausführen, die sich in einer Reihe von Verzeichnissen auf der Whitelist auf dem Computer befinden. Wir müssen das Solvers-Verzeichnis an einem dieser Whitelist-Standorte platzieren, damit wir die Solver-Binärdateien für OpenSolver ausführen können. Dieser Ordner ist schreibgeschützt und benötigt Administratorrechte zum Ändern, daher stellen wir das Installationsprogramm bereit, um den Einrichtungsprozess zu optimieren. Excel enthält ein Tool namens Solver, das Techniken aus der Operationsforschung verwendet, um optimale Lösungen für alle Arten von Entscheidungsproblemen zu finden. Wenn Sie im Add-In auf die Schaltfläche Lösen klicken, wird Ihr Modell vom Back-End-RASON Server von Frontline, das unter Windows Azure ausgeführt wird, in die Warteschlange für die Lösung gestellt. Normalerweise sind Lösungen in Sekundenschnelle verfügbar, aber in Zeiten starker Nutzung kann es zu Verzögerungen bei der Lösung kommen. Wenn Sie prioritätsbezogene Reaktionszeit benötigen oder anspruchsvolle konventionelle oder stochastische Optimierungsmodelle im großen Maßstab lösen müssen – bis auf den Stand der Technik – wenden Sie sich bitte an Frontline Systems unter info@solver.com oder 775-831-0300 über unsere erweiterten Solver- und Desktop + Cloud-Lizenzen. Unterstützen Sie unsere Solver Community: OpenSolver umfasst Open Source Solver, die von COIN-OR entwickelt wurden.